der wiener salon on air ...

der wiener salon buchladen

2002 2003 2004 2006 2007

der wiener salon 2005

der wiener salon - vom klassizismus bis zur gegenwart
braucht wirtschaft kunst?
eine künstlerisch-kulturelle betrachtung unserer aktuellen wirtschaftlichen und politischen situation
24. november 2005, staud's pavillon, yppenplatz

wirtschaft als teil der kultur zu begreifen, war das anliegen dieses abends:

• die verengungen einer theorielosen und reflexionsarmen wirtschaftswissenschaft werden im rückgriff einer genauen kritik unterzogen.
• ökonomische rationalität ist nicht universal und wirtschaftliches denken nicht rational.
• als teil der kultur ist wirtschaftliches denken und handeln kulturell bedingt und somit veränderbar.

diesen aussagen sind wir an diesem interessanten abend musikalisch und in einer spannenden diskussion auf den grund gegangen.

salonière: christine reiterer

klassische lieder: stefanie kopinits & christian koch

buchbesprechung „der traum von wohlstand der nationen“:
univ.prof. dr. peter bendixen & johanna awad-geissler

zeitgenössische musik: gisela pastor bolius

wir danken für ihre unterstützung:
helferinnen: gabriele weber
location & bewirtung:
hans staud, staud's pavillon

feuerobjekte: feuerhaus
fotos: max moser
logo & website: digiphilia
- www.digiphilia.com

mit freundlicher unterstützung des facultas verlages und der firma staud's

einladung als pdf

programm als pdf

nach oben

der wiener salon hexensabbat
9. juli 2005, nelson's

bildergalerie

im mittelpunkt standen die bedeutung und stellung von hexen in der gesellschaft einst und jetzt. hexen als weise unabhängige selbständige unbequeme unangepasste frauen, die gesellschaften verunsichern weil sie "zuviel" wussten ... einst wurden sie am scheiterhaufen verbrannt, was geschieht heute mit ihnen?

salonière: christine reiterer

hexenexpertin: lio elfie payer

performance: mandana alavi kia

filme: renée kellner

musik: halil gürsu & habib samandi

musik: célia mara

sounds & dj-line: dj g.org

wir danken für ihre unterstützung:
helferinnen: gabriele wiesensee & erna reiterer
location & catering:
stephan köfl & isabella schaupp, nelson’s - www.nelsons.at

feuerobjekte: feuerhaus
fotos: michael grinner
logo & website: digiphilia
- www.digiphilia.com


programm als pdf

nach oben

der wiener salon galerie - vier frauen präsentieren ihre arbeiten
15. april 2005 bis 30. september 2005

malerei - verkaufsausstellung

gitti sperner
info unter: 0699/19 71 5757, email oder homepage

mosabella (isabella mosberger)
info unter: 0676/761 90 11 oder email

hedi mathias
info unter: 0699/11 77 5159 oder email

ulli gaiswinkler
info unter: 069919469444 oder email

nach oben

der wiener salon galerie - helmut parthl
1. dezember 2004 bis 31. märz 2005

bildergalerie

malerei - verkaufsausstellung

helmut parthl präsentierte seine bilder in der wiener salon galerie. besuchen sie den künstler helmut parthl auch in seiner neuen working gallery parthlbeiparthl, augasse 8, 8430 leibnitz. bitte vereinbaren sie ihren besuchstermin mit dem künstler unter +43 664 2721555 oder per email.

nach oben

der wiener salon speaks english
26. februar 2005, nelson's

bildergalerie

die abschlussveranstaltung der english comedy week: ein abend voller lachen und humor!

salonière: christine reiterer

cabaret: jenny simanowitz

comedy: steve gander

improvisationstheater: english lovers mit jim libby, anne weiner & michael smulik

musik: steve gander (gituar) & franz haselsteiner (accordion)
(half of steve gander & the dangers of...)

sounds & dj-line: dj g.org

wir danken für ihre unterstützung:
helferinnen: gabriele wiesensee & ulla iyama-zenz
location & catering:
stephan köfl & isabella schaupp, nelson’s - www.nelsons.at

fotos: michael hetzmannseder
logo & website: digiphilia
- www.digiphilia.com

weiterführende literatur

nach oben

the english comedy week
21. bis 26. februar 2005, theater drachengasse & international theatre

english has become the most common language in europe. reason enough for der wiener salon to present native english speaking artist they are life and work in vienna and we learn easier with humor. so we brought together english speaking artists to hold performances where people may have fun and learn english on a new humor way. lets laugh together ...

cabaret: jenny simanowitz

comedy: steve gander

improvisationstheater: english lovers mit anne weiner, bronwynn mertz, jim libby & michael smulik

wir danken für ihre unterstützung:

weiterführende literatur

nach oben

unterstützen sie die aktivitäten von der wiener salon, indem sie über uns bücher bei amazon bestellen. folgen sie dem unten stehenden link:

die inhalte der hier angeführten links muss nicht die meinung der gestalterinnen und mitwirkenden des wiener salons wiedergeben. wir distanzieren uns ausdrücklich von diskriminierenden, rassistischen und sonstigen verletzenden aussagen auf diesen und mit diesen seiten verlinkten seiten.